Kategorie: Abmahnung

Justizministerin Barley will gegen Abmahnungen vorgehen

Die DSGVO hat, wie dies zuvor befürchtet wurde, einige Abmahnwellen ausgelöst – vor allem gegen kleine Unternehmer und Betriebe. Justizministerin Barley will deshalb jetzt größere Hürden für das Geschäftsmodell Abmahnung schaffen.

BGH bestätigt: Störerhaftung ist nicht mehr zulässig

Im September 2017 wurde das Telemediengesetz verändert, wobei die bis dato geltende Störerhaftung entfiel. Dennoch mussten sich die Richter in Karlsruhe nun erneut mit der Haftung von Providern beschäftigen – Details finden Sie hier.

Klagen wegen Filesharing-Delikten auf neuem Höchststand

Trotz eines immer größer werdenden Streamingangebots legt das Onlinemagazin “Torrentfreak” nun Zahlen vor, aus denen ein Anstieg der Filesharing-Abmahnungen hervorgeht. Wie kann das erklärt werden und wie erkenne ich Fake-Klagen?

Urteil: Kosten einer zweiten Abmahnung sind nicht erstattungsfähig

Wollen Sie Ihrer selbst formulierten Abmahnung durch ein anwaltliches Abmahnschreiben mehr Gewicht verleihen, müssen Sie die Kosten dafür laut einem Urteil vom OLG Frankfurt am Main selbst tragen. Warum die Kosten einer zweiten Abmahnung nicht erstattungsfähig sind, erfahren Sie hier!